Grund- und Mittelschule Bischofswiesen




Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Seit 2010 ist aus der Volksschule Bischofswiesen die Grund- und Mittelschule Bischofswiesen geworden. Zusammen mit der Mittelschule Berchtesgaden bilden wir einen Schulverbund, um vor allem in den arbeitspraktischen Fächern, aber auch für den Mittleren Bildungsabschluss („M-Zug“) hin eng zusammenzuarbeiten. So können auch wir in Bischofswiesen alle Lehrangebote aufrecht erhalten.

Wir sind eine Schule, die unsere knapp 300 Schülerinnen und Schüler von der ersten bis zur neunten Klasse unterrichtet. Unsere Grundschule besteht aus neun Klassen, die Mittelschule aus fünf. An unserer Schule können die Schülerinnen und Schüler den erfolgreichen bzw. den qualifizierenden Hauptschulabschluss („Quali“) erreichen. Wer den mittleren Bildungsabschluss über den M-Zug anstrebt, kann diesen an der Verbundschule in Berchtesgaden erfolgreich absolvieren.

Unsere Schule setzt auf ein hohes Maß an kollegialer Zusammenarbeit und ein starkes Wir-Gefühl. Erst die Summe der vielfältigen individuellen Stärken aller Kolleginnen und Kollegen macht eine Schule stark. Stark für die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen! Die nämlich wollen wir nicht nur in ihrer intellektuellen Leistungsfähigkeit stärken, sondern auch in ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Denn der Wert eines Menschen bemisst sich bekanntlich nicht nur nach seinen Noten.

Unser schulisches Leitbild orientiert sich daher an den Bürger- und Menschenrechten und somit an der jedem Menschen – das heißt auch jedem Kind – innewohnenden Menschenwürde. Als oberste Richtschnur dazu dient uns die „Goldene Regel“:

„VERHALTE DICH ANDEREN GEGENÜBER SO, WIE AUCH DU VON IHNEN BEHANDELT WERDEN MÖCHTEST“


 
Daher legen wir besonderen Wert auf:
  • Individuelle Förderung beim Lesen, Schreiben und Rechnen u. a. durch gezielte Fördermaßnahmen
  • Vielfältige musische Angebote (Musik und Bewegung, Theatergruppe)
  • Vielseitige Sportangebote (Stützpunktschule Sport!)
  • Gemeinschaftserlebnisse
  • Lernen in der Natur 
  • Die Vermittlung von Strategien zur Konfliktbewältigung
  • Eine wertebezogene Gesprächserziehung 
  • Ein vernünftiges Verhältnis zwischen Leistungs- und Entspannungsphasen
  • Wertschätzende Umgangsformen
  • Eine Erziehung zum selbständigen, auch kritischen Denken und Hinterfragen
  • Einen möglichst engen Kontakt zu den Elternhäusern

Speziell für die Mittelschule ist uns zusätzlich wichtig:
  • Ein starker Praxisbezug in nahezu allen Fachbereichen
  • Eine früh einsetzende Berufsorientierung in Zusammenarbeit mit der heimischen Wirtschaft und der Berufsberatung der Arbeitsagentur
  • Die Verzahnung von Theorie und Praxis in den arbeitspraktischen Fächern
  • (Technik – Wirtschaft – Soziales)
  • Individuelle Hilfen für leistungsschwächere Schüler 
  • Die Vermittlung notwendigen Allgemeinwissens in Geschichte, Erdkunde, Politik, Biologie, u.a. 
  • Die Schulung problemlösenden Denkens in den naturwissenschaftlichen Fächern
  • Hilfestellung für den kritischen Umgang mit dem Internet


Unser Erziehungsziel ist der lebenstüchtige, demokratiefähige und der Mitmenschlichkeit verpflichtete mündige junge Bürger.
Dafür lohnt es sich, gemeinsam zu arbeiten.

Unser Bild des Monats

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Februar 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                    

                                                                 Januar 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dezember 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                           

                                                            November 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oktober 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                            September 2013

 

 

 

aus dem Schuljahr 2012/13

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                          

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Grund- und Mittelschule Bischofswiesen
Tel. 08652-9772550
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
(Fax: 08652-977255308)